A- A A+

Mexiko/USA. Aussage im "El Chapo"-Prozess Mexikos Ex-Präsident soll Schmiergeld angenommen haben 

Im Prozess gegen den ehemaligen Drogenboss Joaquín "El Chapo" Guzmán hat ein Zeuge Vorwürfe gegen Mexikos früheren Präsidenten erhoben: Enrique Peña Nieto soll mit 100 Millionen Dollar bestochen worden sein. (Spiegel online, 16.01.2019)

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/el-chapo-prozess-enrique-pena-nieto-soll-schmiergeld-angenommen-haben-a-1248243.html