A- A A+

Hirnforschung: Ritalin macht nicht klüger, motiviert aber zum Lernen

Providence, Rhode Island − Die Einnahme von Methylphenidat, besser bekannt unter dem Markennamen Ritalin, verbessert nicht die kognitiven Fähigkeiten, sie könnte allerdings die Motivation fördern, sich schwierigen Aufgaben zu stellen, weil die Belohnung nach der erfolgreichen Absolvierung als stärker empfunden wird. (aerzteblatt.de, 31.03.2020)

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/111273/Hirnforschung-Ritalin-macht-nicht-klueger-motiviert-aber-zum-Lernen