A- A A+

Einzelne Ketamin-Infusion senkt problematischen Alkoholkonsum

London – Das Narkotikum Ketamin, das wegen seiner halluzinogenen Wirkung als Party­droge beliebt ist und in den USA in „Ketamin Clinics“ zur Behandlung von refraktären Depressionen eingesetzt wird, könnte nach einer Pilotstudie in Nature Communications (2019; doi: 10.1038/s41467-019-13162-w) Alkoholabhängigen helfen, sich von ihren „maladaptive reward memories“ zu befreien. (aerzteblatt.de, 26.11.2019)

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/107754/Einzelne-Ketamin-Infusion-senkt-problematischen-Alkoholkonsum