A- A A+

Medizinisches Cannabis: Metaanalyse sieht nur geringe Wirkung bei chronischen Schmerzen

Toronto – Die Einnahme oder topische Anwendung von medizinischem Cannabis oder Cannabinoiden, die in weiten Teilen der Öffentlichkeit fast schon als ein „Allheilmittel“ gegen chronische Schmerzen betrachtet wird, erzielt laut einer Metaanalyse im Britischen Ärzteblatt (BMJ, 2021; DOI: 10.1136/bmj.n1034) allenfalls eine schwache analgetische Wirkung. Die Datenbasis ist jedoch nach wie vor begrenzt und inhalatives Cannabis wurde bei der Analyse nicht berücksichtigt. (aerzteblatt.de, 13.10.2021)

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/127172/Medizinisches-Cannabis-Metaanalyse-sieht-nur-geringe-Wirkung-bei-chronischen-Schmerzen