A- A A+

Mehr Expertise bei neuer Drogenbeauftragten gewünscht

Berlin – Die Herausgeber des 6. Alternativen Sucht- und Drogenberichts 2019 haben heute vor der Presse die Arbeit der kürzlich aus dem Amt geschiedenen Drogenbeauftragten der Bundesregierung, Marlene Mortler (CSU), kritisiert. Sie wurde in das Europarlament gewählt. (aerzteblatt.de, 05.07.2019)

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/104434/Mehr-Expertise-bei-neuer-Drogenbeauftragten-gefordert