A- A A+

Welttuberkulosetag: Situationsberichte aus Europa und Deutschland

Stockholm und Berlin – 2017 wurde in Europa bei schätzungsweise 275.000 Menschen eine Tuberkulose diagnostiziert, davon exakt 55.337-mal im Europäischen Wirtschaftsraum (EU/EAA) und 5.486-mal in Deutschland. Mit den Zahlen, die anlässlich des Welttuberkulosetags am 24. März bekannt gegeben werden, setzt sich ein seit Jahren anhaltender rückläufiger Trend weiter fort. (aerzteblatt.de, 19.03.2019)

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/101741/Welttuberkulosetag-Situationsberichte-aus-Europa-Deutschland-und-Dresden