Skip to main content
| Hans-Günter Meyer-Thompson | Monatliche Neuheiten

Lieferengpassmeldungen für Opioidsubstitutionsmedikamente, aktualisiert am 14.06.2024

Lieferengpassmeldungen für Opioidsubstitutionsmedikamente, aktualisiert am 14.06.2024

In der Datenbank des BfArM über Lieferengpässe finden sich heute diese Mitteilungen:

L-Poladdict 5mg Tbl., PZN 12589328, 56 Tbl., Erstmeldung am 21.08.2023, voraussichtlich bis 30.06.2024. Grund: sonstige.

L-Poladdict 30mg Tbl., PZN 12589452, 56 Tbl., Erstmeldung am 21.08.2023, voraussichtlich bis 30.06.2024. Grund: sonstige.

L-Poladdict 30mg, 56 Stück, PZN 12589469. Erstmeldung am 10.01.2024, voraussichtlich bis 30.06.2024, Grund: sonstige.

Laut Mitteilung des Herstellers Hexal sind L-Poladdict  5 mg, 20 mg und 30 mg mit jeweils 98 Tabl. ab sofort wieder verfügbar. Sollte der Großhandel noch nicht über diese Packungsgrößen verfügen, so kann direkt beim Hersteller bestellt werden:

Mögliche Bestellwege beim BTM Ordermanagement
1. Fax: 039 203 / 71-7160
2. Tel.: 039 203 / 71-7010, -7011, -7013, -7020 oder -7000
3. E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Alle weiteren Packungsgrößen werden im Nachgang freigegeben.

Es stehen Alternativpräparate des Herstellers GL Pharma zur Verfügung:

https://www.gelbe-liste.de/wirkstoffe/Levomethadon-hydrochlorid_24542

Die Firma GL Pharma hat die Lieferungen kontingentiert, d.h., es wird derzeit nicht an den Großhandel ausgeliefert. Apotheken können direkt über den Außendienst von GL-Pharma bestellen oder hier:

TEL.: 040-38023-172
Fax: 040-38023-127

Die Levomethadon-Tabletten der Firma Aristo sind lediglich als Schmerzmittel zugelassen, nicht jedoch für die Behandlung der Opioidabhängigkeit. 

Subutex® 8 mg Sublingualtabletten, PZN 14404959,  49 Sublingualtbl. N2, Lieferengpassmeldung/Erstmeldung vom 06.10.2023, voraussichtliches Ende 08.07.2024, Grund: Produktionsproblem. 

Subutex® 8 mg Sublingualtabletten, PZN 00583094, 28 Sublingualtabletten, Lieferengpassmeldung/Erstmeldung vom 06.10.2023, voraussichtliches Ende 08.07.2024, Grund: Produktionsproblem. 

Suboxone 2 mg/0,5 mg Sublingualtabletten - OP7, 7 Stück, PZN 05138542, voraussichtliches Ende: 10.06.2024. Grund: sonstige

Es stehen Alternativpräparate anderer Hersteller zur Verfügung. 

https://www.gelbe-liste.de/

Forum Substitutionspraxis, eigene Meldung, 14.06.2024

https://anwendungen.pharmnet-bund.de/lieferengpassmeldungen/faces/public/meldungen.xhtml