A- A A+

Richtlinie der Bundesärztekammer zur Durchführung der substitutionsgestützten Behandlung (vom Vorstand der Bundesärztekammer in seiner Sitzung am 27./28. April 2017 verabschiedet).

http://www.forum-substitutionspraxis.de/images/Download/PDF/RL_Substitution_BV_Vorstand_ueF.pdf

2012 hat die DGS – Deutsche Gesellschaft für Suchtmedizin eineinhalb Dutzend Vorschläge zur Änderung des Substitutionsrechts veröffentlicht. Ein ausführlicher Artikel der DGS-BtMVV-Aktivisten erklärt das neue Substitutionsrecht und beantwortet die Frage, was von den ursprünglichen Vorschlägen in der reformierten BtMVV wiederzufinden ist. (DGS, 08.05.2017)

http://www.forum-substitutionspraxis.de/images/Download/PDF/3.BtMVVAEndV---DGS-Vorschlaege-final.pdf

Philadelphia – Das stark wirksame Opioid Buprenorphin, das seit den 1990er Jahren zur Substitutionsbehandlung von Drogenabhängigen eingesetzt wird, hat in einer Doppel­blindstudie im New England Journal of Medicine (2017; doi: 10.1056/NEJMoa1614835) das neonatale Abstinenz-Syndrom, das in US-Kinderkliniken zu einem häufigen Problem geworden ist, schneller gelindert als eine Standardtherapie mit Morphin. (aerzteblatt.de, 05.05.2017)

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/74545/Buprenorphin-lindert-Neonatales-Abstinenz-Syndrom-schneller

Die Bundesregierung will die Regelungen zur Substitutionstherapie neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen anpassen. Unter anderem sollen die Möglichkeiten der Take-Home-Verordnung ausgeweitet werden. Doch das ist nicht das einzige, was der ABDA an den Plänen des Verordnungsgebers missfällt. (Deutsche Apotheker Zeitung, 18.04.2017)

https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/news/artikel/2017/04/18/apotheker-kritisieren-geplante-mischrezepte/

PITTSBURGH (KDKA) — A strain of fentanyl that’s resistant to Narcan has made its way to Western Pennsylvania.  It’s hundreds of times more powerful than morphine and is already causing overdose deaths. (CBS Pittsburgh, 28.04.2017)

http://pittsburgh.cbslocal.com/2017/04/28/narcan-resistant-fentanyl-pennsylvania/

Das AMEOS Klinikum Neustadt eröffnet Anfang April eine Substitutionsambulanz für opiat- bzw. heroinabhängige Erwachsene. (AMEOS, PM, 29.03.2017)

https://www.ameos.eu/standorte/ameos-nord/neustadt-in-holstein/ameos-klinikum-neustadt/aktuelles/show/ameos-eroeffnet-substitutionsambulanz/

"Don't Judge a Book Its Cover": A Qualitative Study of Methadone Patients' Experiences of Stigma.

Woo J, Bhalerao A, Bawor M, Bhatt M, Dennis B, Mouravska N, Zielinski L, Samaan Z.

Subst Abuse. 2017 Mar 23;11:1178221816685087. doi: 10.1177/1178221816685087. eCollection 2017.

http://insights.sagepub.com/dont-judge-a-book-by-its-cover-a-qualitative-study-of-methadone-patien-article-a6165

Die Arud Zentren für Suchtmedizin fassen ihre Standorte in einem Zentrum nahe des Hauptbahnhofs zusammen – Chefarzt Philip Bruggmann spricht über die Fort- und Rückschritte in der Drogenpolitik. (az Limmattaler Zeitung, 27.04.2017)

https://www.limmattalerzeitung.ch/limmattal/zuerich/zusammenlegung-aller-zentren-unter-einem-dach-sind-wir-effizienter-131270042

Mortality risk during and after opioid substitution treatment: systematic review and meta-analysis of cohort studies.

Sordo L, Barrio G, Bravo MJ, Indave BI, Degenhardt L, Wiessing L, Ferri M, Pastor-Barriuso R.

BMJ. 2017 Apr 26;357:j1550. doi: 10.1136/bmj.j1550.

http://www.bmj.com/content/357/bmj.j1550

Amsterdam – Seit mehr als einem Jahr schwelt die Diskussion: Erhöht die Heilung der Hepatitis C durch direkt antiviral wirkende Substanzen (DAA) das Risiko der Entstehung bzw. des Wiederauftretens von Leberkrebs? Einige wenige Studien hatten darauf hingedeutet, dass dieses Risiko unter DAAs höher ist als unter einer Interferon-Therapie. Doch nun scheint es Entwarnung zu geben. Eine große Metaanalyse (Waziry R, et al; PS-160) und weitere aktuelle Studiendaten, die auf dem Internationalen Leberkongress in Amsterdam (ILC) vorgestellt wurden, bestätigen, dass das Risiko nicht aufgrund der DAAs erhöht ist, sondern wohl andere Faktoren wie Alter und fortgeschrittenes Stadium der Lebererkrankung verantwortlich sind. (deutsch.medscape.com, 27.04.2017)

http://deutsch.medscape.com/artikelansicht/4905964

Quick QTdrug Scan

Woosley, RL, Heise, CW and Romero, KA, CredibleMeds.org,  QTdrugs List, [Accession Date], AZCERT, Inc. 1822 Innovation Park Dr., Oro Valley, AZ  85755

Visitors to the CredibleMeds® website can use Quick QTdrug Scan to search the QTDrugs lists without registration.  Access to download the lists of QTdrugs requires registration so users can be notified when the lists have been revised.

Auch als app verfügbar.

https://www.crediblemeds.org/