A- A A+

Preventing burnout and substance use disorder among healthcare professionals through breathing exercises, emotion identification, and writing activities. 

Kulchar RJ, Haddad MB. 

J Interprof Educ Pract. 2022 Nov 4:100570. doi: 10.1016/j.xjep.2022.100570. Epub ahead of print. PMID: 36349226; PMCID: PMC9633656. 

https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S2405452622000775

Prognostic Assessment of Stress-Related Factors in Healthcare Workers During the COVID-19 Pandemic. 

Pinchuk I, Pishel V, Polyvіanaia M, Chumak S, Ilnytska T, Stepanova N, Filimonova N, Kopchak O, Yachnik Y, Kolodezhny O, Solonskyi A. 

Psychiatr Danub. 2022 Fall;34(3):572-577. doi: 10.24869/psyd.2022.572. PMID: 36257009.

https://www.psychiatria-danubina.com/UserDocsImages/pdf/dnb_vol34_no3/dnb_vol34_no3_572.pdf

 

Long COVID bei Ärztinnen und Ärzten: Die Verwundbarkeit eingestehen

Dtsch Arztebl 2022; 119(38): A-1578 / B-1318

Bondio, Mariacarla Gadebusch; Laumer, Angelika

https://www.aerzteblatt.de/archiv/227634

Development and Validation of the COVID-19-Related Stigma Scale for Healthcare Workers (CSS-HCWs). 

Tsukuda M, Ito Y, Nojima K, Kayano T, Honda J. 

Int J Environ Res Public Health. 2022 Aug 5;19(15):9641. doi: 10.3390/ijerph19159641. PMID: 35954996; PMCID: PMC9368494.

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC9368494/

Coronavirus Disease 2019 (COVID-19) Infection-Related Stigma, Depression, Anxiety, and Stress in Iranian Healthcare Workers. 

Hosseinzadeh R, Hosseini SM, Momeni M, Maghari A, Fathi-Ashtiani A, Ghadimi P, Heiat M, Barmayoon P, Mohamadianamiri M, Bahardoust M, Badri T, Karbasi A. 

Int J Prev Med. 2022 Jun 24;13:88. doi: 10.4103/ijpvm.ijpvm_12_21. PMID: 35958369; PMCID: PMC9362743.

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC9362743/

Understanding the effects of COVID-19 stigmatisation on job performance: a survey of frontline healthcare workers. 

Ampon-Wireko S, Zhou L, Quansah PE, Larnyo E. 

Ann Med. 2022 Dec;54(1):2039-2052. doi: 10.1080/07853890.2022.2089910. PMID: 35972371; PMCID: PMC9382904.

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC9382904/

Wounded Healers of the Pandemic: A Qualitative Study on Mental Health and Protective Factors of Physicians Who Recovered from COVID-19. 

Samyuktha VN, Venkatesh V, Kattula D, Wilson BP, Ravan JR. 

Indian J Occup Environ Med. 2022 Apr-Jun;26(2):105-109. doi: 10.4103/ijoem.ijoem_28_21. Epub 2022 Jul 4. PMID: 35991202; PMCID: PMC9384879.

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC9384879/

Emotional Exhaustion Among US Health Care Workers Before and During the COVID-19 Pandemic, 2019-2021. 

Sexton JB, Adair KC, Proulx J, Profit J, Cui X, Bae J, Frankel A. 

JAMA Netw Open. 2022 Sep 1;5(9):e2232748. doi: 10.1001/jamanetworkopen.2022.32748. PMID: 36129705.

https://jamanetwork.com/journals/jamanetworkopen/fullarticle/2796562

A Qualitative Investigation of the Impact of COVID-19 on United States' Frontline Health Care Workers and the Perceived Impact on Their Family Members. 

Schaffer GE, Kilanowski L, Lee BEC. 

Int J Environ Res Public Health. 2022 Aug 23;19(17):10483. doi: 10.3390/ijerph191710483. PMID: 36078199; PMCID: PMC9517839.

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC9517839/

Burnout bei Pflegepersonal fast doppelt so häufig

Berlin – Pflegekräfte in Deutschland sind fast doppelt so häufig von Burnout betroffen wie Angehörige anderer Berufe. Nach der heute in Berlin veröffentlichten Analyse des AOK-Bundesverbandes stieg der Anteil psychischer Erkrankungen im Zusammenhang mit Burnout seit 2012 um mehr als 15 Prozent. (aerzteblatt.de, 23.08.2022)

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/136857/Burnout-bei-Pflegepersonal-fast-doppelt-so-haeufig

The Impact of the Covid-19 Pandemic on the Health and Well-being of Ohio's Healthcare Workers - Executive Summary

Ohio Physicians Health Program (OhioPHP), August 2022

https://nursing.ohio.gov/wp-content/uploads/2022/04/2022-01-20_OhioPHP_Well-Being_Survey_Executive_Summary_FINAL.pdf

COVID-19 häufigste anerkannte Berufskrankheit

Berlin – Berufsgenossenschaften und Unfallkassen haben im Jahr 2021 in 123.228 Fällen eine Berufs­krankheit anerkannt. Dies ist laut der Deutschen Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) eine Verdreifachung gegen über dem Vorjahr. Wie schon 2020 gingen die meisten beruflich bedingten Erkrankungen auf eine Coronainfektion bei der Arbeit zurück – nämlich im Jahr 2021 rund 100.000. (aerzteblatt.de, 05.04.2022)

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/133173/COVID-19-haeufigste-anerkannte-Berufskrankheit

COVID-19: Viertimpfung reduzierte Durchbruchinfektionen bei Gesundheitspersonal

Jerusalem – Eine Viertimpfung gegen COVID-19 mit dem mRNA-Vakzin Comirnaty (Biontech) hat in Israel die Rate an Durchbruchinfektionen beim Gesundheitspersonal signifikant reduziert. Die Verringerung der Infektionsrate sei zwar weniger stark ausgefallen als nach der Drittimpfung, dennoch raten Wissenschaftler in JAMA Network Open zur zweiten Auffrischungsimpfung (DOI: 10.1001/jamanetworkopen.2022.24657). (aerzteblatt.de, 03.08.2022)

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/136408/COVID-19-Viertimpfung-reduzierte-Durchbruchinfektionen-bei-Gesundheitspersonal

Association of Receiving a Fourth Dose of the BNT162b Vaccine With SARS-CoV-2 Infection Among Health Care Workers in Israel. 

Cohen MJ, Oster Y, Moses AE, Spitzer A, Benenson S, Israeli-Hospitals 4th Vaccine Working Group. 

JAMA Netw Open. 2022;5(8):e2224657. doi:10.1001/jamanetworkopen.2022.24657

https://jamanetwork.com/journals/jamanetworkopen/fullarticle/2794864

"The emotions were like a roller-coaster": a qualitative analysis of e-diary data on healthcare worker resilience and adaptation during the COVID-19 outbreak in Singapore. 

Chan AY, Ting C, Chan LG, Hildon ZJ. 

Hum Resour Health. 2022 Jul 15;20(1):60. doi: 10.1186/s12960-022-00756-7. PMID: 35840983; PMCID: PMC9285872.

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC9285872/

Betretungsverbot für Ungeimpfte rechtmäßig

Hamburg – Das Verwaltungsgericht Hamburg hat einen Eilantrag einer ungeimpften Mitarbeiterin einer Röntgenpraxis zur Aufhebung eines gegen sie verhängten Betretungsverbots abgelehnt. (aerzteblatt.de, 29.07.2022)

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/136306/Betretungsverbot-fuer-Ungeimpfte-rechtmaessig

Debatte um einrichtungsbezogene Coronaimpfpflicht entbrannt

Berlin – Deutschland diskutiert über die vorzeitige Aufhebung der einrichtungsbezogenen Coronaimpfpflicht. Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) hatte sich für ein Ende ausgesprochen. Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) will zunächst daran festhalten. (aerzteblatt.de, 27.07.2022)

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/136250/Debatte-um-einrichtungsbezogene-Coronaimpfpflicht-entbrannt

COBALT: Supporting the mental well-being of the health care workforce with technology-facilitated care during Covid-19 and beyond. 

Livesey C, Kugler K, Huang JJ, Burton E, Rangnekar A, Vojta G, Oquendo MA, Bellini L, Asch DA. 

Healthc (Amst). 2022 Jul 6;10(3):100640. doi: 10.1016/j.hjdsi.2022.100640. Epub ahead of print. PMID: 35841839; PMCID: PMC9257144.

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC9257144/

Bundesweit nur wenige Betretungsverbote verhängt

Berlin – Die Einrichtungsbezogene Coronaimpfpflicht für Beschäftigte in der Pflege und in medizinischen Einrichtungen wird offenbar in keinem Bundesland konsequent durchgesetzt. (aerzteblatt.de, 18.07.2022)

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/136009/Bundesweit-nur-wenige-Betretungsverbote-verhaengt

Coronaimpfungen haben in England massive Ausfälle beim Gesundheitspersonal verhindert

London – Die Impfungen gegen COVID-19 haben in England bei 10 % des Gesundheitspersonals, das direkt mit Patienten zu tun hat, Infektionen mit SARS-CoV-2 verhindert. Ohne die Impfungen wären die Personalausfälle in der 2. Pandemiewelle um 69 % höher gewesen. Zu diesen Ergebnissen kommt eine im BMJ veröffentlichte Studie britischer Forscher (2022, DOI: 10.1136/bmj-2022-070379). (aerzteblatt.de, 21.07.2022)

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/136120/Coronaimpfungen-haben-in-England-massive-Ausfaelle-beim-Gesundheitspersonal-verhindert

Recovery of functional fitness, lung function and immune function in health care workers with non-severe and severe COVID-19 at 13 months after discharge from the hospital: a prospective cohort study. 

Xiong L, Li Q, Cao X, Xiong H, Huang M, Yang F, Meng D, Zhou M, Zhang Y, Fan Y, Tang L, Jin Y, Xia J, Hu Y. 

Int J Infect Dis. 2022 Jul 3:S1201-9712(22)00386-1. doi: 10.1016/j.ijid.2022.06.052. Epub ahead of print. PMID: 35793753; PMCID: PMC9250704.

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC9250704/

COVID-19 infection, and reinfection, and vaccine effectiveness against symptomatic infection among health care workers in the setting of omicron variant transmission in New Delhi, India

Malhotra, Sumit et al.

The Lancet Regional Health - Southeast Asia, Volume 0, Issue 0, 100023 

https://www.thelancet.com/journals/lansea/article/PIIS2772-3682(22)00028-2/fulltext

Bundesverfassungsgericht. Erfolglose Verfassungsbeschwerde gegen die Pflicht zum Nachweis einer Impfung gegen COVID-19 (sogenannte „einrichtungs- und unternehmensbezogene Nachweispflicht“)

Bundesverfassungsgericht, Pressemitteilung Nr. 42/2022 vom 19. Mai 2022, Beschluss vom 27. April 2022, 1 BvR 2649/21

https://www.bundesverfassungsgericht.de/SharedDocs/Pressemitteilungen/DE/2022/bvg22-042.html

A Qualitative Study of Health Workers' Experiences During Early Surges in the COVID-19 Pandemic in the U.S.: Implications for Ongoing Occupational Health Challenges. 

Goff SL, Wallace K, Putnam N, Fernandes M, Chow E, DaCosta M, Clary K. 

Front Public Health. 2022 Mar 15;10:780711. doi: 10.3389/fpubh.2022.780711. PMID: 35392468; PMCID: PMC8982067.

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC8982067/

Stigma towards health care providers taking care of COVID-19 patients: A multi-country study. 

Nashwan AJ, Valdez GFD, Al-Fayyadh S, Al-Najjar H, Elamir H, Barakat M, Almazan JU, Jahlan IO, Alabdulaziz H, Omar NE, Alawneh F, Andika Priastana IK, Alhanafi A, Abu-Hussein B, Al-Shammari M, Shaban MM, Shaban M, Al-Hadrawi H, Al-Jubouri MB, Jaafar SA, Hussein SM, Nashwan AJ, Alharahsheh MA, Kader N, Alabdulla M, Nazarene A, Yassin MA, Villar RC. 

Heliyon. 2022 Apr;8(4):e09300. doi: 10.1016/j.heliyon.2022.e09300. Epub 2022 Apr 18. PMID: 35464709; PMCID: PMC9015722.

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC9015722/

I Called us the Sacrificial Lambs": Experiences of Nurses Working in Border City Hospitals During the First Wave of the COVID-19 Pandemic. 

Ménard AD, Soucie K, Freeman LA, Ralph J, Chang YY, Morassutti O. "

Can J Nurs Res. 2022 Apr 18:8445621221090780. doi: 10.1177/08445621221090780. Epub ahead of print. PMID: 35435038; PMCID: PMC9016371.

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC9016371/

Bislang mehr als 47.000 Verstöße gegen Impfpflicht im Gesundheitssektor

Berlin – Den Gesundheitsämtern der 20 größten Städte Deutschlands sind bisher mehr als 47.000 Verstöße gegen die Impfpflicht im Gesundheitswesen gemeldet worden. (aerzteblatt.de, 28.04.2022)

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/133732/Bislang-mehr-als-47-000-Verstoesse-gegen-Impfpflicht-im-Gesundheitssektor

Präexpositionsprophylaxe gegen Covid-19 : Vulnerable Personengruppen aktiv schützen!

Die Stellungnahme wurde von folgenden Fachgesellschaften und Arbeits­kreisen erarbeitet (in alphabetischer Reihenfolge):

  • COVRIIN – Fachgruppe Intensivmedizin, Infektiologie und Notfallmedizin
    ·DGHO – Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie
    ·DGI – Deutsche Gesellschaft für Infektiologie
    ·DGIIN – Deutsche Gesellschaft für Internistische Intensivmedizin und Notfallmedizin
    ·DGP – Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin
    ·STAKOB – Ständiger Arbeitskreis der Kompetenz- und Behandlungszentren für Krankheiten durch hochpathogene Erreger

Berlin, 11. April 2022 – Patient*innen mit Blut- und Krebserkrankungen sowie immunsupprimierte Patient*innen haben weiterhin ein erhöhtes Risiko, an einem schweren Verlauf von COVID-19 zu erkranken und zu versterben. Zur Vermeidung eines schweren Verlaufs von COVID-19-Infektionen bei Patient*innen mit einer eingeschränkten Immunantwort auf COVID-19-Schutzimpfungen stehen nun im Rahmen einer COVID-19-Präexpositions-prophylaxe neue Arzneimittel zur Verfügung. Die Kommission „Nutzen­bewertung von Arzneimitteln“ der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaft­lichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF) hat in Kooperation mit dem Ständigen Arbeitskreis der Kompetenz- und Behandlungszentren für Krank­heiten durch hochpathogene Erreger (STAKOB), der Fachgruppe Intensiv­medizin, Infektiologie und Notfallmedizin (COVRIIN) und weiteren Fach­gesellschaften eine aktuelle Stellungnahme zum Thema erarbeitet. (IDW, 11.4.2022)

https://idw-online.de/de/news791739

 

Occupational challenges of healthcare workers during the COVID-19 pandemic: a qualitative study. 

Jeleff M, Traugott M, Jirovsky-Platter E, Jordakieva G, Kutalek R. 

BMJ Open. 2022 Mar 7;12(3):e054516. doi: 10.1136/bmjopen-2021-054516. PMID: 35256442; PMCID: PMC8905413.

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC8905413/

Cross-sectional study of traumatic stress disorder in frontline nurses 6 mo after the outbreak of the COVID-19 in Wuhan. 

Zhou ZQ, Yuan T, Tao XB, et al. 

World J Psychiatry. 2022;12(2):338-347. Published 2022 Feb 19. doi:10.5498/wjp.v12.i2.338

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC8900583/