A- A A+

Depression „ausgeknipst“: So funktioniert die Therapie mit Halluzinogenen – was (Es-)ketamin und Psilocybin können und was nicht

Neuere Studien mit Halluzinogenen haben die Hoffnung auf eine effektive medikamentöse Therapie chronischer Depressionen geweckt. Auf dem Deutschen Kongress für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie stellte Prof. Dr. Torsten Passie den aktuellen Stand der Forschung zu Psilocybin und Ketamin/Esketamin vor. (Medscape, 28.07.2022)

https://deutsch.medscape.com/artikelansicht/4911424