A- A A+

Bayern. Interview: „Letztlich empfahl der Anstaltsarzt meinem Bruder, sich im Hof Drogen zu besorgen“

Claudia Jaworski hat ihrem heroinabhängigen Bruder Substitutionsmittel ins Gefängnis gebracht, weil ihm in Haft die Behandlung verweigert wurde – und steht nun selbst vor Gericht. Aus einer besorgten Schwester wurde eine Aktivistin. (Deutsche AIDS-Hilfe, hiv-magazin, 14.06.2021)

https://magazin.hiv/2021/06/14/drogen-haft-substitution-claudia-jaworski/