A- A A+

Berlin/Charité. SysMedSUDs-Studie - Wie wirkt sich der Konsum unterschiedlicher Suchtmittel auf das Gehirn aus? Studienteilnehmende gesucht!

Welches Ziel verfolgt die Studie? 

In dieser Studie möchten wir die neurobiologischen Grundlagen von Suchterkrankungen erforschen. Konkret möchten wir mithilfe von Magnetresonanztomographie (MRT) die Konzentration spezifi-scher Botenstoffe im Gehirn untersuchen, welche zur Entstehung von Abhängigkeitserkrankungen beitragen können. (…)

Wie können Sie an der Studie teilnehmen? 

Sie können an der Studie teilnehmen, wenn bei Ihnen eine der folgenden Erkrankungen diagnostiziert wurde: 

Opiatabhängigkeit (in Substitutionstherapie)

Cannabisabhängigkeit 

Nikotinabhängigkeit

Charité – Universitätsmedizin Berlin, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Flyer_SysMedSUDs_Charité