A- A A+

Gedenktag: Neue Webseite für 21.Juli – Gedenktag für verstorbene Drogengebraucher_innen

Trotz der aktuell schwierigen Situation wollen wir in diesem Jahr den internationalen Gedenktag für verstorbene Drogengebraucher_innen am 21. Juli durchführen.

Selbstverständlich kommen wir nicht umhin, das Thema Corona/COVID 19 thematisch einzubeziehen, denn die COVID 19 Pandemie hat sowohl den Wert unseres Hilfesystems für drogengebrauchende Menschen deutlich gemacht als auch brüchige Nahtstellen verdeutlicht.

In einigen Einrichtungen wird der Gedenktag am 21. Juli vielleicht nicht in der gewohnten Weise durchgeführt werden können. Wir bitten Sie und Euch dennoch ganz herzlich, auch in diesem Jahr am 21. Juli ein Signal zu setzen, verstorbenen Drogengebraucher*innen zu gedenken und das bundesweite Motto „Wohnraum, soziale und medizinische Hilfen müssen ein Menschenrecht sein – ob mit oder ohne Corona/COVID 19“ aufzugreifen: Begleitschreiben Ideen zur Umsetzung

Wir werden wie in den Jahren zuvor alle Veranstaltungen in einer Sonderausgabe des DROGENKURIER dokumentieren. Daher bitten wir Euch alle Berichte, Fotos und Pressemeldungen bis zum 21 August einzureichen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

https://www.gedenktag21juli.de/