A- A A+

Open Access bei Großverlagen: Lizenzierung zwischen liberal und restriktiv

Immer mehr Länder und Forschungsinstitutionen vereinbaren mit Großverlagen pauschal Open-Access-Zugänglichkeit für alle Artikel ihrer Autorinnen und Autoren. In der Praxis zeigt sich aber, dass manche Verlage versuchen, die Autoren zu übermäßig restriktiver Lizenzierung anzuhalten. (Prof. Leonhard Dobusch in: netzpolitik.org, 18.12.2017)

https://netzpolitik.org/2017/open-access-bei-grossverlagen-lizenzierung-zwischen-liberal-und-restriktiv/